ReparierBar
   
  Im alten Kindergarten, an der Bleichestrasse 10 ist nach monatelanger Freiwilligen-Arbeit ein neues Angebot entstanden!
 


Unsere 'ReparierBar' ...

... ist ein Repair-Café, wie es schweizweit zahlreiche davon gibt. Die Stiftung für Konsumentenschutz (SKS) fördert sie - dem Portemonnaie und der Umwelt zuliebe.

Unser Motto: Alles ist reparierbar.

In Repair-Cafés bringen Besucher defekte Gegenstände mit und reparieren sie gemeinsam mit ehrenamtlichen Profis. Werkzeuge können kostenlos genutzt und gängige Ersatzteile vor Ort gekauft werden. Es wird gemeinsam repariert, was repariert werden kann – unentgeltlich und in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen.

 
 

Am Samstag, 4. Juni durften wir endlich die ReparierBar - nach 'corona-bedingter' Verzögerung - eröffnen. Den momentanen Vorschriften zufolge, haben wir das Konzept aber leicht abgeändert.

Nähere Informationen und Öffnungszeiten zum ausdrucken.
   
 
  Kaum eröffnet, legen die Reparateure motiviert los. Sie beraten, ölen, schrauben, feilen, löten... sie vergessen die Zeit und freuen sich über jeden gelungenen Einsatz. Und so stehen bereits am gleichen Tag ein Staubsauger, ein Luftbefeuchter, eine Nähmaschine, eine Kaffeemaschine und das Velo geflickt zum Abholen bereit!! Selbstverständlich erfordern andere Objekte mehr Zeit und Geduld. Aber gerade diese Herauforderung sucht das Team in seinem Einsatz.